4 Minute(n)

Vanlife Camping: Der perfekte Roadtrip

Featured Image

Unter dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ begeben sich jedes Jahr immer mehr Menschen auf die Straßen um Urlaub zu machen. Von dem Leben auf vier Rädern erhoffen sie sich das pure Abenteuer und dabei wollen sie jeden Moment genießen. Wer schon mal Teil eines Roadtrip`s war, weiß was zu beachten ist und welche Planung notwendig ist, um eine unvergessliche Zeit zu erleben. Als Neuling hingegen steht man meistens schon vor Beginn der Reise vor der Frage Wie viel im Vorhinein geplant werden muss und wie viel Spontanität nötig ist.

In der Regel gilt bei einem Roadtrip: „Plane so viel wie nötig – und kein bisschen mehr“, denn nur so erlebst du Freiheit, Spontanität und Leichtigkeit.

 

WAS MACHT EINEN ROADTRIP AUS?

In der Regel findet jeder einen anderen Reiz, der einen an dem Urlaub auf Rädern begeistert. Für viele ist die ultimative Besonderheit am Vanlife allerdings morgens aufzuwachen und noch nich zu wissen, an welchem Ort man Abends schlafen geht. 

Daher Fahren die meisten Leute los und haben dabei lediglich den ersten Campingplatz im Voraus gebucht. Alle weiteren Schlafplätze ergeben sich während der Reise aus der Spontanität heraus. Natürlich ist es aber auch möglich, Schlafplätze für die gesamte Route vor Reisebeginn zu buchen. 

Im Allgemeinen kann man sagen das sich ein Roadtrip für all diejenigen eignet, die das jeweilige Land und die Leute kennenlernen wollen und nicht, wie sonst üblich, die touristischen Orte die jeder kennt.

Ein Roadtrip zeichnet sich besonders durch die abgelegenen Orte aus, welche auf der Reise entdeckt werden. Um diese Gelegenheit vollkommen auszuschöpfen, bietet es sich an kleinere und wenig befahrene Straßen, anstelle von Autobahnen zu wählen. Denn so kommt man zwar schneller ans Ziel, verpasst dabei aber jede Menge von allem was den Roadtrip erlebenswert macht.

 

5 FRAGEN ZUR PLANUNG EINES ROADTRIP'S

Besonders die Planung des ersten Roadtrip`s stellt einen oft vor eine große Herausforderung. Hier sind einige Fragen aufgelistet, die deine Planung strukturieren und dir einen Leitfaden geben, den du nach deinen individuellen Vorstellungen anpassen kannst.

Wie lange habe Ich Zeit?

Ist dein Zeitraum begrenzt, wird die Planung besonders wichtig. Steht dir deine Zeit edoch zur freien Verfügung, kannst du auf die Spontanität als Leitfaden deines Roadtrip`s setzten.

Was will ich unbedingt sehen?

Hierbei ist es von Vorteil sich im voraus über das jeweilige Land und dessen Besonderheiten zu informieren.

Wie viel Geld habe ich zur Verfügung?

In der Regel hilft es sich selbst Prioritäten zu setzten. Hast du zum Beispiel nicht mehr viel Geld über, solltest du überlegen, einige Ausflüge weg zu lassen, selber zu kochen und auf billige Übernachtungsmöglichkeiten umzusteigen.

Wo übernachte ich?

Solltest du dich entscheiden deine Schlafplätze vor antritt der Reise zu Planen, bietet es sich an diese etwas im Voraus zu Buchen, denn so kannst du in den meisten Fällen etwas Geld sparen.

Wie lange bleibe ich an welchem Ort?

In der Regel ist die Verweildauer abhängig von dem jeweiligen Ort. Plane am besten immer etwas Luft ein, um Freiraum für Spontanität zu haben.

 

DIE BELIEBTESTEN ROADTRIP-ROUTEN

Roadtrip USA:

Die beliebteste Route für einen Roadtrip durch die USA beginnt an der Ostküste und für weiter durchs Land bis zu Westküste. Wem diese Strecke allerdings zu lang ist, sollte, eine ebenfalls sehr beliebte Route, über den Highway No. 1 von Sanfrancisco nach LA in Erwägung ziehen.

 

Roadtrip Südafrika:

Ein Roadtrip durch Südafrika ist ein absolutes muss für jeden der das Abenteuer und die Freiheit liebt. Hier gibt es keinen schöneren Ausblick als entlang der Garden Route vom Port Elizabeth bis nach Kapstadt.

 

Roadtrip Europa:

Innerhalb von Europa ist der Norden besonders beliebt für Roadtrip`s. Hier stehen sowohl Schweden als auch Norwegen ganz oben auf der Liste. Besonders schön ist aber zum Beispiel die Ringstraße in Island. Hier bekommt man 1500 Km Natur pur.

Wer es allerdings gerne etwas wärmer mag, sollte seine Route durch den Süden Europas plane. Hier sind Spanien und Portugal besonders beliebte Länder.

Für Touren in Europa empfhelen wir den Kauf oder das Leasing eines Camper. Schau dir unsere Kauf und Leasingangebote der Vanlife Manufaktur an.

 

Roadtrip Südamerika:

Eine der beliebtesten Routen durch Südamerika ist die Tor durch Vietnam von Nord nach Süd.

 

In der Regel findet jeder eine Route die den eigenen Vorstellungen entspricht. Für jede Reise sollte sich allerdings im Voraus informiert werden, welche Regeln und Gesetze es in dem jeweiligen Land, besonders im Bezug auf des Straßenverkehr, gibt. Außerdem sollte umbedingt geprüft werden, ob die Einreise ein Visum und/oder eine bestimmte Impfung voraussetzt.

 


Photo by Manuel Meurisse

 

Kauf oder Leasing eines Vanlife Camper

Lust aufs Reisen mit dem Vanlife Camper?

Plane jetzt den Kauf oder das Leasing deines neuen Vanlife Camper.
Das Autohaus Sued in Recklinghausen, Ruhrgebiet NRW hilft dir dabei.

Auf unserer Vanlife Camper Webseite findest du interessante Kauf und Leasingangebote.

In unseren weiteren Beiträgen zeigen wir Themen wie:

  • Wildcamping in Europa
  • Der perfekte Europa Roadtrip

Weitere Beiträge

3 min read

Alpaca Camping - Campen inmitten der Natur

Alpacacamping ist eine Internet Plattform, die von vier ,Camping verrückten Jungs gegründet wurde. Mit dem Hintergrund,...

4 min read

Vanlife Camping: Der perfekte Roadtrip

Unter dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ begeben sich jedes Jahr immer mehr Menschen auf die Straßen um Urlaub zu...

5 min read

Social Media im Vanlife Fieber

Das einzigartige Lebensgefühl und die Freiheit des Vanlife findet heutzutage viel Zuspruch. So ist es naheliegend, dass...